Navigation öffnen

Werde Metallbauer/-in (KIA) bei Vitrinen- und Glasbau REIER GmbH

Deine Ausbildung zum/zur Metallbauer/-in bei Vitrinen- und Glasbau REIER GmbH

Weitere Berufe bei Vitrinen- und Glasbau REIER GmbH

Ausbildungsart

Kooperatives Studium mit integrierter Ausbildung (KIA)

Es handelt sich um ein Hochschulstudium, in welchem während einer verkürzten Ausbildungszeit der Facharbeiterabschluss erlangt wird. Nach der Ausbildungszeit wird das Studium fortgesetzt und mit einem Bachelor- oder Diplomabschluss beendet.

Ausbildungszeit

Verkürzte Ausbildungszeit 2,5 Jahre

Was macht man in diesem Beruf?

Metallbauer/innen in der Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigen und montieren Stahl- und Aluminiumkonstruktionen. In unserem Unternehmen stellen die Metallbauer/innen vor allem Unterkonstruktionen für Vitrinen her. Je nach Arbeitsplatz arbeiten sie dabei per Hand oder nutzen moderne Metallbearbeitungsmaschinen. Sie reißen Bauteile an, fräsen diese, bohren, schleifen, schweißen, schrauben und montieren. Grundvoraussetzung jeder Tätigkeit ist dabei das Lesen von technischen Zeichnungen.

Während der Ausbildung nehmen die Auszubildenden an Speziallehrgängen teil, in welchen sie zu speziellen Fachthemen geschult werden. Dazu gehören u. a. das Schweißen, das maschinelle Bearbeiten, das Bearbeiten und Umformen von Blechen und Profilen etc.

Am Ende des 1. Lehrjahres erfolgt der Teil 1 der Gesellenprüfung. Hier wird der Zwischenstand der ersten Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten im Metallbauhandwerk in theoretischer und praktischer Hinsicht getestet. Kurz vor Beendigung der Lehrzeit findet der Teil 2 der Gesellenprüfung statt. Beide Prüfungsteile setzen sich mit einer Wichtung von 30 % und 70 % zum Gesamtergebnis zusammen.

Welche Voraussetzungen sollte man für diesen Beruf im Rahmen KIA mitbringen?

Wer einen Abiturabschluss hat und nicht nur theoretisch lernen möchte, sondern einen hohen Praxisbezug sucht, für denjenigen ist dieses Studium mit integrierter Ausbildung sehr geeignet.

Man schnuppert als Studierender in das handwerkliche Berufsleben und erlangt viele praktische Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Interesse am Handwerk, manuelles Geschick und eine sorgfältige Arbeitsweise runden das Bewerberprofil ab.

Wie sieht die berufliche Perspektive bei REIER aus?

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Gesellenprüfung entscheiden wir mit dem Studenten gemeinsam, ob eine weitere gemeinsame Kooperation und damit die Möglichkeit von finanzieller Unterstützung und Praktikumseinsätzen in der Konstruktionsabteilung unserer Firma erfolgen werden.

Auf welchem Wege kann man sich bewerben?

Wir bitten um eine aussagefähige schriftliche Bewerbung. Dies kann gern per E-Mail an

personalwesen@reier.de oder per Post erfolgen.

Bewirb dich jetzt ...

Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Lade hier dein Zeugnis als einzelne Datei hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Lade hier deinen Lebenslauf als einzelne Datei hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Deine Bewerbung liegt als komplette Datei vor? Dann lade die gesamte Bewerbung hier hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Weitere Unterlagen wie Praktikumszeugnis oder ähnliches¹
¹Bitte nutze für deine Bewerbungsunterlagen eines der folgenden Datei-Formate: PDF, JPG, DOCX, DOC, ODT.
Bewerbung absenden

Einwilligungserklärung in die Datenverarbeitung

Mit Klick auf den Button „Bewerbung absenden“ willigst du ein, dass deine Bewerbungsunterlagen an das ausgewählte Ausbildungsunternehmen übermittelt werden. Deine persönlichen Daten werden durch uns nur für diesen Zweck verwendet und darüber hinaus weder gespeichert noch für andere Zwecke genutzt. Das PLANBAR-Team kann keine Einsicht in deine Bewerbungsunterlagen nehmen. Bitte erkundige dich bei dem ausgewählten Ausbildungsunternehmen darüber, in welcher Form und für welchen Zeitraum deine persönlichen Daten dort gespeichert oder verarbeitet werden.

Bitte beachte: Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, um deine Bewerbung hier hochzuladen. Solltest du noch nicht 16 Jahre alt sein, frage bitte deine Eltern um Erlaubnis. Mit Klick auf den Button „Bewerbung absenden“ erklärst du, dass du entweder mindestens 16 Jahre alt bist oder deine Eltern mit der Übermittlung deiner Daten einverstanden sind.

Bitte beachte hierzu unsere Hinweise zum Datenschutz.