Navigation öffnen

Werde Konstruktionsmechaniker/-in bei der Züblin Stahlbau GmbH

Deine Ausbildung zum/zur Konstruktionsmechaniker/-in bei der Züblin Stahlbau GmbH

Weitere Berufe bei Züblin Stahlbau GmbH

Die Arbeit als Konstruktionsmechaniker/-mechanikerin
ist ein sehr vielseitiger Beruf - besonders bei Züblin
Stahlbau. So lernst Du bei uns nicht nur die wichtigen
Grundlagen des Berufsbildes Konstruktionsmechaniker,
sondern erhältst auch unser Spezialwissen aus dem
Bereich Industrie- und Kraftwerkbau.

Eine solide und zukunftsorientierte Ausbildung

Wir zeigen Dir, wie man den Werkstoff Stahl millimetergenau bearbeitet: In unserer Werkstatt
lernst Du, wie man aus Blechen, Rohren und Profilen komplexe Konstruktionen nach Zeichnungsvorgabe und Stücklisten fertigt. Moderne Maschinen helfen Dir dabei, die Bauteile mittels sägen, schneiden, bohren oder fräsen genau auf Mass zu fertigen. Im Zusammenbau kannst Du einzelne Bauteile zu größeren Konstruktionen zusammenheften, schweißen oder schrauben. Dabei wirst Du verschiedene manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren und Schweißtechnologien anwenden sowie Arbeitsabläufe selbständig organisieren.
Während Deiner Ausbildung zum/zur Konstruktionsmechaniker/-in wirst Du erste praktische Erfahrungen in unser betriebseigenen Lehrwerkstatt sammeln und dort die unterschiedlichsten Einsatzgebiete unserer Arbeit kennen lernen. Danach kannst Du dein erlerntes Wissen und deine Fähigkeiten an den einzelnen Stationen unserer Fertigung unter Beweis stellen.
Je nach persönlichem Ziel und betrieblichem Einsatz hast Du später eine Fülle von Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in unserem Unternehmen. Du kannst Dich auf bestimmte Gebiete spezialisieren oder über eine Weiterbildung Industriemeister, Techniker
oder sogar Ingenieur (Abitur bzw. Besuch der Fachoberschule vorausgesetzt) werden.

Theorie & Praxis für einen optimalen Start - Ausbildungsinhalte:

Unsere Auszubildenden absolvieren Ihre Berufsausbildung zum Konstruktionsmechaniker (IHK) für das Einsatzgebiet Stahl- und Metallbau. Diese Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre und wird überwiegend in den Werkstätten und Fachräumen des Oberstufenzentrums Lausitz bzw. Bei der TAKRAF GmbH in Lauchhammer durchgeführt. Darüber hinaus kannst Du dein frisch erlerntes Wissen regelmäßig auch in unser eigenen Lehrwerkstatt in die Praxis umsetzen. Während Deiner Berufsausbildung bei Züblin Stahlbau erhältst Du die Möglichkeit die Zusatzqualifikation „Schweißerpass MAG“ abzulegen und bist damit ideal für die Zeit danach gerüstet. Absolventen mit guten Ergebnissen werden bei uns nach der Ausbildung übernommen.

Interessiert? Wir freuen uns auf deine Bewerbung:

ZÜBLIN Stahlbau GmbH

Personalabteilung

Frau Rosenbaum

Bahnhofstraße 13

01996 Hosena

 

Kontakt & weitere Informationen:

m.rosenbaum@zueblin-stahlbau.de

Tel.: 035756 / 71-147

Züblin_Stahlbau_logo

Bewirb dich jetzt ...

Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Lade hier dein Zeugnis als einzelne Datei hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Lade hier deinen Lebenslauf als einzelne Datei hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Deine Bewerbung liegt als komplette Datei vor? Dann lade die gesamte Bewerbung hier hoch.¹
Keine Datei gewählt (max. 5MB)
Weitere Unterlagen wie Praktikumszeugnis oder ähnliches¹
¹Bitte nutze für deine Bewerbungsunterlagen eines der folgenden Datei-Formate: PDF, JPG, DOCX, DOC, ODT.
Bewerbung absenden

Einwilligungserklärung in die Datenverarbeitung

Mit Klick auf den Button „Bewerbung absenden“ willigst du ein, dass deine Bewerbungsunterlagen an das ausgewählte Ausbildungsunternehmen übermittelt werden. Deine persönlichen Daten werden durch uns nur für diesen Zweck verwendet und darüber hinaus weder gespeichert noch für andere Zwecke genutzt. Das PLANBAR-Team kann keine Einsicht in deine Bewerbungsunterlagen nehmen. Bitte erkundige dich bei dem ausgewählten Ausbildungsunternehmen darüber, in welcher Form und für welchen Zeitraum deine persönlichen Daten dort gespeichert oder verarbeitet werden.

Bitte beachte: Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, um deine Bewerbung hier hochzuladen. Solltest du noch nicht 16 Jahre alt sein, frage bitte deine Eltern um Erlaubnis. Mit Klick auf den Button „Bewerbung absenden“ erklärst du, dass du entweder mindestens 16 Jahre alt bist oder deine Eltern mit der Übermittlung deiner Daten einverstanden sind.

Bitte beachte hierzu unsere Hinweise zum Datenschutz.