Navigation öffnen

Aufbereitungsmechaniker

Allgemein

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsform: dual
Inhalte: Aufbereitungsmechaniker gewinnen in der Steine- und Erdindustrie sowie im Stein- und Braunkohlebergbau mineralische oder keramischer Rohstoffe
- Gewinnung und Verarbeitung von Rohstoffen
- fachgerechtes Lagern und Verladen von Erzeugnissen
- Spezialisierung in den Fachrichtungen Braunkohle, feuerfeste und keramische Rohstoffe, Naturstein, Sand und Kies, Steinkohle möglich

Verdienst:
1. Lehrjahr: 537,00 €
2. Lehrjahr: 598,00 €
3. Lehrjahr: 659,00 €

Einsatzbereiche:
Braunkohletagebau, Braunkohleveredlungsbetriebe, Ziegeleien, Herstellern von Sanitärkeramik, Zementwerke und und und je nach Fachrichtung