Navigation öffnen

15 Jahre Schandmaul

Leben

Letztes Jahr haben wir noch mit Thomas darüber gesprochen und in ein paar Tagen geht es schon los: Schandmaul feiern zusammen mit tausenden Fans und Special Guests im Tanzbrunnen Köln ihr 15-jähriges Bandbestehen. Selbstverständlich also, dass wir mit von der Partie sein werden.

Die letzten Tage müssen die Fans noch durchhalten. Um die Wartezeit etwas angenehmer zu gestalten, werden auf der Jubiläumswebsite die Bands vorgestellt, die es an beiden Tagen zu sehen und zu hören geben wird. Während Schandmaul selbst wahrscheinlich immer nervöser werden und die letzten Vorbereitungen treffen, steht jeder Besucher schon in halben Startlöchern. Dabei ist auch noch einmal darauf hinzuweisen, dass der Campingplatz erst ab Freitag geöffnet ist. Wer keinen Platz auf dem begehrten Tanzbrunnengelände ergattern konnte, konnte ein nahegelegenes Hostel oder Hotel beziehen. Für Kurzentschlossene gibt es auch noch einige freie Zimmer. Anrufen und Nachfragen könnte sich also noch lohnen.

OmniaLos geht es dann am Freitag um 16.25 Uhr mit "Omnia". Einlass ist bereits 14.30 Uhr. Genügend Zeit also, um das Gelände zu erkunden oder sich die Schandmaul Ausstellung im Foyer des Theaters anzuschauen. Der Eintritt dafür ist bereits im Festivalticket enthalten. Um 17.40 Uhr werden die Jungs von Saltatio Mortis der Menge ordentlich einheizen. Nachdem ihr neues Album "Das Schwarze 1x1" in die Charts eingeschlagen ist wie eine Bombe, landete die Scheibe in den deutschen Albumcharts direkt auf Platz 1. So wird es also wahrscheinlich sein, dass Saltatio Mortis davon einiges zum Besten geben werden. Um 19.20 Uhr werden Schandmaul ihre schon einmal aufgeführtes "akustik Kunststück-Set" aufführen. Wer dann musikalisch immer noch nicht genug hat, kann noch zur Aftershow-Party im Alten Wartesaal am Hauptbahnhof gehen. Los gehts hier um 22.30 Uhr.

An beiden Tagen haben Besucher außerdem die Möglichkeit in einem zur Verfügung gestellten Recordingbus das Lied "Auf Euch" singen, welches vom Team aufgenommen und hinterher zusammengeschnitten wird. Schandmaul versprechen eine Überraschung, die nach dem Festival auf der Bandseite zu sehen sein wird. Wir dürfen also gespannt sein.

Fiddler's GreenDer Samstag wird dann richtig rockig. 12.30 Uhr eröffnet die Mittelalter-Folk Band "Versengold" den Tag. Danach folgen "Lyriel", die hoffentlich zusammen mit Thomas von Schandmaul "Wenn die Engel fallen" spielen werden, "Die Kammer" und "Fiddler's Green".  Auch "Fiddler's Green" haben im Juli diesen Jahres ein neues Album namens "Winners & Boozers" veröffentlicht, auf dem 16 neue Folk-Rock Songs zu hören sind.

So weit so gutUm 19.20 Uhr lassen es Schandmaul mit ihrer 15 Jahre Rockshow dann so richtig krachen. Dabei werden sie sicher auch viele ältere Songs spielen, denen sie neues Leben und frischen Wind eingehaucht haben. Ein neuer Sound und etwas veränderte Arrangements sollen die Klassiker dabei etwas aufpeppen. Versprochen wird ein buntes und abwechslungsreiches Programm, auf das sich die Fans freuen können. Pünktlich zum Jubiläum veröffentlichen die Münchener ein Best Of Album mit dem Namen "So weit, so gut" inklusive 3 brandneuen Songs und vielen kleinen und großen Goodies. Dafür setzten sich die Schandmäuler zusammen, brainstormten, wählten 12 Klassiker und Publikumslieblinge und Geheimtipps aus und verpassten auch ihnen ein neues Gewand. Erhältlich ist die Limited Deluxe Edition mit 2 CD's ausschließlich über Amazon (ab dem 30.08.2013). Reinhören könnt ihr bereits hier.

Wir dürfen also gespannt sein auf 2 aufregende und tolle Tage und natürlich auf eine riesen Geburtstagsfeier mit Schandmaul.

Noch mehr Infos erhaltet ihr auf der offiziellen Jubiläumsseite unter www.15jahreschandmaul.de.