Navigation öffnen

10 Last-Minute Faschingskostüme

Leben

So viel mit anderen Dingen zu tun gehabt und dabei vergessen, dass Sonntag  Fasching ist? Kein Problem! Hier findest du die 10 besten Last-Minute Faschingskostüme...

1. Fasching ausmalen
So gut wie jeder hat ein paar weiße, alte Hemden, Lumpen oder Ähnliches in seinem Schrank. Mit ein bisschen Farbe, die man selbst raufspritzt und einem selbstgebauten Papierhütchen hat man schnell den Maler-Abschluss in der Tasche.

2. Weintraube zum vernaschen
Wenn man ein paar lila und grüne Luftballons zur Verfügung hat, kann man diese aufblasen, mit einem Band zusammenschnüren und um seinen Körper binden. In die Haare kommen ein paar Blätter und schon hat man das Weintrauben-Outfit. Für die Menschenmassen eventuell ungeeignet.

3. Zombie-Braut
Mit einer schwarzen, dünnen Strumpfhose, einem engen dunklen Kleid, hohen Stiefeln, dunklem Make-Up und blutverschmierten Gesicht wird es bei dem Umzug unübersehbar sein, dass es sich um ein Zombie handelt. Hochtoupierte Haare können das alles noch zusätzlich ausweiten.

4. Warmduscher
Wer würde nicht mal gerne einfach aus der Dusche kommen, den kuscheligen Bademantel anlassen, die Badehaube drüber ziehen und den Fuß mit diesem ausgewogenen Outfit vor die Tür setzen? Fasching macht’s möglich!

5.Maske to go
Einfach mal Vorlagen im Internet suchen und eine Stunde für eine Maske opfern. Ob nun Hund, Katze, Vampir oder für super begabte Zeichner ein Star. Hauptsache nicht ohne Kostüm!

6. Aerobictrainer
Ein Old-style Aerobictrainer. Die knalligsten Klamotten aus dem Schrank suchen, welche möglichst eng anliegen. Ein Schweißband und eine schräge Frisur. Um auch möglichst fit auszusehen einfach zum Karneval mit den Sportschuhen joggen.

7. Pretty Woman
Wer nichts dagegen hat an Fasching ein bisschen offenherziger zu sein, kann sich einen kurzen schwarzen Rock aus dem Schrank suchen, ein paar Overknees mit passenden Stiefeln. Dazu ein enganliegendes Top und einen Mantel, der natürlich offen bleibt. 😉

 8. Sleepover
Früh/ Mittag aufstehen, den Bademantel drüber, die kuscheligen Pantoffeln an und ab geht die Post. Bad-Hair-Day ist an diesem Tag kein großes Ding.

9. Klopapier – Old but gold
Wenn genügend Klopapier vorhanden ist, kann sich einfach von Freunden einwickeln lassen und als Mumie in Erscheinung treten. Festkleben nicht vergessen!

10. Kleine Auffälligkeit
Ein nicht alltägliches Make-Up  lässt auch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ohne ein bestimmtes Motto einfach drauf los schminken. Vielleicht auch die rechte Seite anders, als die Linke.

 

Ihr seid Faschings-Neulinge? Dann findet ihr HIER 10 Dinge, die man bei einer Karnevals-Party überhaupt nicht machen sollte.